Dr. med. Klaus DiefenbachFacharzt für Nuklearmedizin
Facharzt für Nuklearmedizin, Schwerpunkte Schilddrüsendiagnostik und -therapie, Radiosynoviorthese (RSO), Kardiologie, Onkologie
  • 1966    geboren in Rheydt/ Mönchengladbach,  verheiratet.
  • 1986 – 1994  Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen.
  • 1994   Erteilung der Approbation als Arzt.
  • 1994 – 1999 AiP/ Assistenzarzt in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universitätsklinik in Mainz bei Herrn Prof. Dr. Dr. Dr. Bockisch.
  • 1998  Promotion an der RWTH Aachen, Neurologie: Interhemisphärische Inhibition des menschlichen Motorkortex bei gesunden Probanden und Patienten mit Agenesie oder Defekten des Corpus callosum.
  • 05/1999 – 12/1999 Assistenzarzt in der Praxis für Nuklear- und Labormedizin Dr. Vancura/ Dr. Kapp in Mainz.
  • 2000 Assistenzarzt in der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universitätsklinik in Essen bei Herrn Prof. Dr. Dr. Dr. Bockisch.
  • 02/2001 Anerkennung als Facharzt für Nuklearmedizin.
  • 04/2001 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis mit Herrn Dr. Vancura in Mainz.
  • Ab 05/2007 Konsiliararzt für das Katholische Klinikum Mainz.
  • Ab 10/2007 – 3/2013 Leitender Oberarzt der Nuklearmedizin an der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin des Katholischen Klinikum Mainz.
  • 07/2009 – 3/2013 parallel Anstellung an der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Uniklinik Frankfurt mit Zertifizierung  PET-CT.
  • 04/2013 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin und Radiologie NURAMED Köln.
Copyright © 2019 NURAMED. All Rights Reserved. Created by Creative Projects.