Dr. med. Martin Göhring

Dr. med. Martin GöhringFacharzt für Nuklearmedizin
Facharzt für Nuklearmedizin; Schwerpunkte Schilddrüsendiagnostik und –therapie, Radiosynoviorthese (RSO).
  • 1963 geboren in Köln.1983 – 1984  Biologiestudium an der Universität zu Köln.
  • 1984 – 1991  Medizinstudium an der Universität zu Köln.
  • 1994 Erteilung der Approbation als Arzt.
  • 1999 Promotion an der Klinik II und Poliklinik für Innere Medizin der Universität zu Köln. Thema: Knochendichtemessung am distalen Radius bei prä-  und postmenopausalen Frauen: Einfluß von Alter, Menopause, Ovulationshemmern und Östrogensubstitution.
  • 1992 – 1993 AiP an der Klinik II und Poliklinik für Innere Medizin der Universität zu Köln.
  • 1993 – 1995 AiP bzw. Weiterbildungsassistent in der Praxis Dr. Storch, Arzt für Nuklearmedizin in Düren.
  • 1996 – 1998 Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Schicha.
  • 1998 – 2000 Assistenzarzt in der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Mödder in Köln-Marsdorf (heute Nuramed).
  • 2000 Anerkennung als Facharzt für Nuklearmedizin.
  • 2000 – 2000 angestellter Arzt in der Gemeinschaftspraxis für Nuklearmedizin Prof. Dr. Mödder und Partner in Köln.
  • 2000 – 2001 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin Dr. Meinhardt und Partner in Euskirchen.
  • 2001 – 2002  Niedergelassen als Facharzt für Nuklearmedizin in der Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. Hünermann und Partner in Köln-Weiden.
  • Seit 2002 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin Prof. Dr. Mödder und Partner in Köln (heute NURAMED) mit den Tätigkeitsschwerpunkten Schilddrüsendiagnostik / –therapie und Radiosynoviorthese (seit 1998 mehr als 20.000 Radiosynoviorthesen)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN)
Copyright © 2019 NURAMED. All Rights Reserved. Created by Creative Projects.